DelphiFAQ Home Search:

Dating scammer Ekaterina Rozhentsova

 

comments4217 comments. Current rating: 4 stars (126 votes). Leave comments and/ or rate it.

Name: Ekaterina Rozhentsova


Email: krovrina@yahoo.de


Address:



Other Comments:


Comments:

You are on page 11 of 282, other pages: 1 2 3 8 9 10 [11] 12 13 14 279 280 281 282
2007-07-10, 09:47:04
anonymous  
I dunno if it's 'at the balls' or 'on the nuts', but it happened to me too.
2007-07-10, 11:16:32
anonymous from Belgium  
We should all must work together to get them in jail and let them suffer.The only problem is how to do it???
This image was also posted here:
Dating scammer Svetlana Howralewa
Dating scammer Faniya from Russia
Dating scammer Marina Earina
Dating scammer Ekaterina Rozhentsova (modified photo)
Dating scammer Ekaterina Rozhentsova (modified photo)



Keywords: blonde river city black leather
2007-07-10, 16:00:56
Spremberger@gmx.de from Germany  
Man Männer ich bin begeistert,

hier geht ja langsam was ab, was ich nie erwartet hätte.

Diese Leute sind mitlerweile so geldgierig, dass ich glaube wir drehen mit unseren Seiten hier ihnen den Geldhahn zu.

Ich habe Ekaterina gerade angeboten,ihr das Geld für ihre Eigentumswohnung zu schicken.Ich weiß nur nicht wohin,da WU das Geld nicht mehr an sie aushändigt.Mal sehen ob ich auch wieder bei ihr Chancen hab.Grins!!!
Ansonsten gibt es schon Neues, den die Mutter der Freundin arbeitet bei der 'Moneygram', wo das Geld künftig überwiesen werden soll.

Komplett heißt das

'moneygram 49302611484'

Die Adresse dazu kennen wir schon denn es ist die von Ekaterina Derbeneva in der Uraeva Strasse 9, Wohnung 19, natürlich in Kazan.

Und Leute tut mir einen Gefallen,wenn das Profis im großen Stil sind würden die ständig andere Adressen,sonstwo, angeben.

In meinen Augen sind das Amateure und die arbeiten schlampig!!!

Nur leider haben die gute Liebesbriefeschreiber,das ist ihr großes Plus.Noch!!!

Ich glaube schon wenn wir weiter machen,drehen wir ihnen komplett den Geldhahn zu.
Und das schaffen wir auch,früher oder später!!

Gruß

Spremberger


2007-07-10, 16:20:03
Spremberger@gmx.de from Germany  
Noch ein Nachsatz,

welcher Profi nimmt eine Person als Lockmittel, die europaweit als Betrügerin entlarvt wurde.

Belgien,Holland, Deutschland reicht das nicht?

Die Leute sind dumm und geldgierig und es spreche bitte keiner mehr von Mafia und anderen Strukturen.
Vielleicht sollen wir daran glauben um Angst zu erzeugen? Ich bitte Euch!

Die haben soviel Frauen zur Auswahl und verschleißen Ekaterina?

Warum,die fällt doch nur noch auf und sie ist bekannt!?

Wer es versteht wird sehlig,ich verstehe diese Taktik nicht, es sei denn der Chef ist eine blonde Frau und doch nicht so unschuldig wofür sie mancher hält!

Es ist doch blöd,wenn diese Frau ständig Namen und Adresse,Bank und Personen wechselt,oder?

Es kann natürlich sein, sie haben nicht mit dem Ideenreichtum und der Hartnäckigkeit von uns gerechnet!

Wenn ich alle meine Informationen nachvollziehe, dann bleibt nur diese oben genannte Meinung!

Und Klaus, um eines bitte ich Dich.Laß und die Sache jetzt nicht spalten.Ich glaube nicht, dass ich die Zeit habe mich ständig mit Dir zu konsultieren.
Laß uns alles in einer Hand behalten,damit hier irgendwann Schluß ist mit dem Betrug!!
Du verstehst was ich meine!

Gruß

Spremberger

P.S. Übrigens P. ich habe auch Post aus Holland!


2007-07-10, 19:30:59   (updated: 2007-07-10, 20:11:11)
djvandellen@home.nl from Heerlen, Netherlands  
Und, Spremberger,

Dass sind keine Amateure! Diese Scamsache ist ein Millionenbetrieb. Ein ahnungsloser Mann der solche Briefe entfangt weiss ja meistens nichts daruber. Das kommt erst wenn es zu spat ist. Niemant geht nur zum Spass auf der suche nach Seiten wie diese (die uberigens sehr wehrtvoll ist in unserem gemeinsamen Interesse.). The Bat sendet 10.000 mails auf einmahl an Manner uber die ganse Welt. Wieviele von den 10.000 wissen wass sich hier abspielt???? Wieviele von den 10.000 ignorieren die Mail???? Wieviele von den 10.000 werden letztendlich zahlen???? Und wieviele von den 10.000 werden (konnen!!!!) etwas unternehmen????

Gruss aus den Niederlanden, D.

PS Deine Mail ist angekommen und gelehsen. Hab noch keine Zeit gehabt sie zu beantworten. Morgen frei...

PPS Du fragst ob ich Mitstreiter habe. Ich glaubte dass ich ihm fant in ein Belgier. Aber der antwortet nicht mehr, obwohl er selber auf dieser Seite commentiert das er die Frau wiedergefunden hat. Leider!!! Meine suche geht weiter!!!

This image was also posted here:
Dating scammer Svetlana Nochkalov
Dating scammer Marina Earina



Keywords: SUGAR DADDY blonde ice hockey
2007-07-11, 00:49:00
ichhabdenkopfzumdenken@arcor.de from Germany  
Hallo Leute,
ich dachte, ich habe den Kopf zum denken. Aber das stimmt wohl nicht so ganz. Ich komme absolut nicht drauf, was du (Spremberger) meinst. Irgenwie scheine ich deine Pläne zu durchkreuzen. Das wollte ich nicht. Du brauchst mich nicht zu konsultieren. Die oben genannte E-Mail Adresse habe ich gelöscht. Damit verabschiede ich mich aus diesem Forum. Leute seid vorsichtig, die Welt ist schlecht!
Gruß
Klaus
2007-07-11, 02:03:12
anonymous from Germany  
Thema Mafia: Wenn ich den Aussagen einer amerikanisch-russischen Spezialistin glauben darf, handelt es sich nicht direkt um eine Mafia. Es sollen insgesamt so 200 - 300 meist junge Männer sein, die diesen Job machen. (Das macht 6000 gleichzeitige Opfer!) Es werden kleine Büros mit mehreren Computern in einer stillen Gegend aufgemacht, ein Internetanschluss über Satellit eingerichtet und dann geht's los im Schichtbetrieb mit geregelten Arbeitszeiten. Ein guter Scammer muss über Sprachkenntnisse verfügen. Allein mit der zugegebenermaßen immer besser werdenden Übersetzungssoftware (The Bat! International Tools) lässt sich nicht viel ausrichten.
Thema Bilder von Ekaterina: Dirk hat Recht. Das typische Opfer ist neu auf Dating-Sites und hat die Bilder noch nie gesehen. Katies Bilder sind sehr erfolgreich, wie man hier leider feststellen muss, also benutzt man sie weiter. Gute Sprachkenntnisse, eine gute, psychologische Technik, gute Briefvorlagen und, ganz entscheidend, eine gutes Bilderset sind die Grundlagen für einen erfolgreichen Scam, wie ich, auch wieder nur mit Übersetzungssoftware, in einem Forum aus Yoshkar-Ola nachlesen konnte. Falls euch das tröstet: Wir haben es hier mit Sicherheit nicht mit Dummköpfen zu tun. Peter
2007-07-11, 02:24:51
anonymous from Germany  
Und noch was: Was diesen Sumpf wirklich trocken legen würde, ist NICHT strafrechtliche Verfolgung. Das Geschäft ist zu einträglich, Sprachstudenten und hübsche Frauen wachsen ständig nach. Die Sache müsste hier groß durch die Medien laufen, so dass ein allgemeines Bewusstsein dafür entstünde. Wenn kein Geld mehr fließt, ist automatisch Schluss damit. Aber wer will sich schon öffentlich als dummes Opfer outen? Ich für mein Teil habe mich schon lächerlich genug gemacht!
2007-07-11, 09:29:01
djvandellen@home.nl from Heerlen, Netherlands  
Dumm? Lacherlich? Auf keinen Fall, mein Freund! Sie haben die Liebesfalle geoffnet. Und wir sind hineingefallen! Dass ist nicht dum oder Lacherlich! Dass ist dass Leben dess Mannes!!!
P. Wir haben die Courage um dass in aller offentlichkeit zu zugeben (ist dass Deutsch?). Jetzt die anderen noch!!!!!! D.
2007-07-11, 09:47:20
anonymous from Germany  
Dirk, du würdest dich also vom Fernsehen interviewen lassen und deinen Fall erzählen???? Vielleicht auch eine Szene nachstellen, wie du mit den blöden Rosen auf dem Airport stehst? Na denn mal los! Peter
2007-07-11, 09:49:20
anonymous from United States  
NOW I AM UP TO THE LETTER WERE SHE HAS LANDED IN ST.PETERSBERG..
THE BIG ONE ASKING FOR MONEY SHOULD BE NEXT.....
SAME BASIC LETTER WORD FOR WORD..
NEVER ANSWERS ANY OF MY QUESTIONS,
BUT SHE LOVES ME..LOL
AND IT JUST KEEPS GOING
AND I AM UP TO THE PHOTOS WHERE SHE IS AT THE BEACH....
THEY SEEM TO FOLLOW THE SAME PATTERN..
WITH EVERY VICTIM...
This image was also posted here:
Dating scammer Yuliya Goncharova
Dating scammer Natalja Ryzhikowa from Russia (modified photo)
Dating scammer Irina (modified photo)
Dating scammer Natalia Kovalewa from Olkha or Novosibirsk, Russia (modified photo)
Dating scammer Natalja (modified photo)
Dating scammer Natalja Ryzhikowa from Russia (modified photo)
Dating scammer Natalja (modified photo)



Keywords: platinum blonde rocks beach
2007-07-11, 10:10:23
djvandellen@home.nl from Heerlen, Netherlands  
P. Ich wollte dich gerade einen personlichen Brief schreiben. Kommst da wieder eine rein von Delfi. Ja, warum nicht? Ich hatte keine Rosen (oder Tulpen oder sonstwas) mitgenommen. Ich stand dah alleine zwisschen hunderten von Leute die ihre Geliebten abholten!!!! Wie nackt kann ein Mann sich fuhlen???

Lieber gruss. Dirk
2007-07-11, 10:12:03
anonymous from Netherlands  
There she is again! Fuck her!!! If you can!!!!
2007-07-11, 21:30:35
Spremberger@gmx.de from Germany  
Siehst Du Peter, genau das meine ich, warum mich wahrscheinlich Klaus nicht versteht.

Auch ich habe den Arsch in der Hose und mich vor einer laufenden Kamera zu wehren.

Und genau deshalb, weil dies bisher mancher scheute, können diese Ganoven weiter machen. Mit Dirk sind wir schon zwei und ich kenne inzwischen mindestens noch zwei weitere die nicht den Schwanz einziehen und sich verkriechen.

Unsere 'echten Geschädigten' meinten es mit dieser Frau ehrlich und hätten alles getan um sie glücklich zu machen.

Versteht das Jeder hier!?

Mancher verzweifelt inzwischen,weil echte Unterstützung fehlte!

Ich habe es immer wieder versucht zu betonen, das hier ist kein Thema zum Spaß haben. Nun nicht mehr!

Das ist Kriminalität in höchster Form und verdient nicht nur die gerechte Strafe, sondern auch unsere menschliche Verachtung.

Ich wollte begreiflich machen,ohne Einschaltung unserer Behörden, und ja, auch der Presse,werden wir diesen Betrug nicht beenden.

Jeder der Ekaterina ernsthaft zu sich holen wollte und dafür gezahlt hat,im wahrsten Sinne des Wortes, verdient für seine ehrlichen Gefühle nicht verspottet zu werden.

Und wer das nicht begreift ist für mich ein armes Würstchen, denn wie gesagt, es geht hier um reine,ehrliche menschliche Gefühle.

Ich stelle Euch gern meine Mails zu Verfügung!!

Jede erworbene Theorie ist ehrenwert,aber, was tut Ihr gegen diese Verbrecher?

Wißt Ihr was mich in Rage bringt, nicht Ekaterina und Co, sondern unser Unvermögen etwas zu unternehmen!!!

Wer hat denn eine Anzeige gemacht?? Wenige!

Aber es kommen täglich neue Betroffene dazu und allen Anderen möchte ich Mut machen, laßt uns etwas tun!

Ob in Holland, Belgien oder Deutschland das Problem liegt auf dem Tisch und keiner packt es an!? Fast keiner!

Ein paar Mutige gibt es ja nun zum Glück und glaubt mir Männer ich gebe nicht auf,bis ich zur Gerichtsverhandlung nach Kazan oder sonstwohin fliegen kann.

Einmal möchte ich Ekaterina in die Augen schauen und sie an 'ihre' Worte errinnern.

Sollte dies im Gerichtssaal sein,würde sie sicher lieber mit nach Deutschland fliegen wollen, als im Gefängnis zu schmachten. Zukunftsmusik,Utopie?, schauen wir mal!!??

Und wenn wir nichts erreichen sollten, so haben wir es jedenfalls versucht!!

Nur, nichts tun und den Kopf in den Sand stecken, hilft nur den Gängstern!!!

Seid mir nicht böse aber einer muß ja mal den Anfang machen!

Zieht bitte mit und dann schaffen wir es.

Gruß

Spremberger

P.S. Wer hat Beziehungen zur Presse??
2007-07-11, 22:20:25
Spremberger@gmx.de from Germany  
Freunde,

ich möchte auch noch einmal auf Eure Kommentare eingehen.

Laßt uns doch einfach noch mehr Wirbel um das Problem machen.

Ich werde heute meine Anzeige bei Kijiji.de in anderen Städten Deutschlands veröffentlichen.
Macht Eurerseits auf das Problem aufmerksam.Es gibt bestimmt noch weitere Anbieter von kostenlosen Anzeigen.
Dirk schau bitte bei Kijiji.de/Flensburg-Kontaktanzeigen-Er sucht Sie-Achtung Männer-Betrügerinnen?'Sehr Aktiv!'
Dort habe ich alle Info's über Ekaterina zusammengefaßt und vielleicht siehst Du einen Weg in Holland/Belgien diese Anzeige zu schalten oder bekannt zu machen?

Schreib mir bitte!

Wir bleiben ja,per Mail, in Verbindung!

Leute, Ihr habt soviele Hintergrundinfo's zu deren Strukturen. Wenn ich alle meine Mail's von Euch zusammenfasse, kann ich nur sagen es klingt verzweifelt wie Ekaterina an Geld kommen möchte. Ständig muß sie Banken und Personen wechseln,Adressen und Wohnungen, wenn das Profitum ist, dann laßt mich trotzdem zweifeln.
'Jede', 'Neue' und es gibt genug schöne Frauen in Russland, würde weniger Ärger haben als,inzwischen,Ekaterina!!
Eure Meinung und meine Zweifel sagen mir, es gibt noch unzählige Geschädigte mit denen sie noch genug Geld verdienen!?
Aber, wo sind Diese, trauen sie sich nicht? Oder wissen sie,wie wir anfangs, nichts von diesem Betrug!?
Ergo, wir müssen mit unseren Anzeigen mehr in die Breite gehen, um andere Geschädigte zu finden.

Gruß

Spremberger

You are on page 11 of 282, other pages: 1 2 3 8 9 10 [11] 12 13 14 279 280 281 282

 

 

Are you being scammed and this is your first visit here?
Read the welcome page/ primer for newbies.
Thanks to Eddie for writing it up.

Please also read Miss Marple's article about recognizing male dating scammers.

NEW: Optional: Register   Login
Email address (not necessary):

Rate as
Hide my email when showing my comment.
Please notify me once a day about new comments on this topic.
Please provide a valid email address if you select this option, or post under a registered account.
 

Show city and country
Show country only
Hide my location
You can mark text as 'quoted' by putting [quote] .. [/quote] around it.
Please type in the code:

Please do not post inappropriate pictures. Inappropriate pictures include pictures of minors and nudity.
The owner of this web site reserves the right to delete such material.

photo Add a picture:
Picture Search

You have received photos and wonder if these photos has been posted here before? Because you suspect this could be a dating scammer, but you do not want to post this picture? Try the Picture Search